News

Zeugnisausgabe

Liebe Schüler*innen,
sehr geehrte Eltern

heute ist der Tag der Halbjahreszeugnisse. Viele Schüler*innen der Havelschule freuen sich auf ihre Zeugnisse – vor allem die Kinder der 3. Klassen erhalten zum ersten Mal in ihrer Schulzeit ein Notenzeugnis und sind bestimmt schon sehr aufgeregt.

Liebe Schüler, sicherlich kann es passieren, dass ihr nicht in allen Fächern die Noten erreichen konntet, die ihr euch gewünscht oder erträumt habt. Das kann jedem einmal passieren und lässt sich mit der richtigen Arbeitseinstellung und Fleiß im zweiten Halbjahr bestimmt ausgleichen. Geht zu euren Eltern nach Hause und zeigt eure erbrachten Leistungen. Unabhängig von den Noten werden sie sicherlich stolz auf euch sein. Solltet ihr vielleicht doch ein mulmiges Gefühl oder sogar Angst haben, nach Hause zu gehen, stehen am Freitag nach der 3. Stunden unsere Türen für euch offen. Kommt gerne bei uns vorbei, wir finden bestimmt eine Lösung.

Liebe Eltern, Ihre Kinder haben sich im ersten Halbjahr große Mühe gegeben. Nehmen Sie Ihr Kind auch bei einer etwas schlechteren Zensur in den Arm und zeigen ihm, dass Sie zu ihm stehen. Gemeinsam packen wir das nach den Ferien an und arbeiten an den „Problembereichen“ Ihrer Kinder.

Doch nun stehen die Ferien vor der Tür. Wir wünschen euch und Ihnen eine erholsame und erfreuliche Zeit. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich auszuruhen, Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen und sich auf die bevorstehenden Herausforderungen im zweiten Schulhalbjahr vorzubereiten. Es waren anstrengende und kräftezehrende Wochen und Monate.

Bitte beachten Sie, dass während der Ferien das Schulgebäude geschlossen ist und keine Schulveranstaltungen stattfinden. Falls Sie Fragen oder Anliegen haben, können Sie uns gerne nach dem Ferienende kontaktieren.

Wir freuen uns darauf, Sie im neuen Schuljahr wiederzusehen und gemeinsam weiter zu lernen und zu wachsen.

Mit freundlichen Grüßen

B. Zimmermann
K. Reinhold
U. Fiebranz-Westhaus

News

Bücher sind eine Brücke zu den Herzen der Menschen.

Comics, Sachliteratur oder Romane – Bücher helfen einen Zugang zu einer Sprache zu finden.
Darüber hinaus sind Bücher etwas Magisches. Beim Lesen können wunderbare Dinge passieren. Bücher können helfen, Trost zu finden, zur Ruhe zu kommen, die Seele baumeln zu lassen, über gemeinsame Leseinteressen Freunde zu finden und vieles mehr.

Vor diesem Hintergrund besuchte die AG „Sprache verbindet“ der Havelschule am Montag die Bibliothek in Oranienburg.

Die an der AG teilnehmenden geflüchteten Schülerinnen und Schüler bekamen einen ersten Eindruck über die Abläufe in der Bibliothek und durften alle Bereiche der Bibliothek kennen lernen.
Viele der neue OranienburgerInnen waren von diesem Bibliotheksbesuch begeistert und haben sich vorgenommen, dass Bibliotheksangebot ab sofort so häufig wie möglich zu nutzen.

Euer Team Havelschule

News

Neuer Look für die Sporthalle

Nachdem die Sporthalle im Sommer über mehrere Monate saniert worden war, lag es an den Schüler*innen der Havelschule, der Halle auch von außen zu neuem Glanz zu verhelfen. Noch im Frühling zierte ein Graffiti die Wände der Sporthalle, das vor einigen Jahren durch eine 5. Klasse unter der Leitung von Frau Eckler entstand. Nun war es Zeit für Neues.

So erarbeitete Frau Bergmann mit Schüler*innen der 6a diverse Entwürfe, die dann unter Leitung von zwei Profis, die uns freundlicherweise von Simone Drischmann von DRK-Jugendclub vermittelt worden waren, zur Tat schritten. Ziel war es, Altes und Neues zu kombinieren. So sollte der Frosch Quaki traditionell eine Rolle spielen – und dies in einem modernen Setting.

Wir sind sehr dankbar für die Hilfe des Jugendclub und der 6a und freuen uns über unsere neue alte Turnhalle.

Euer Team Havelschule

News

Silvesterbilder in der Klasse 1b

Kunst in der 1. Klasse

Die Weihnachtsferien sind vorbei und damit startet wieder unser gemeinsames Schulleben. Nachdem wir uns über unsere Ferienerlebnisse ausgetauscht haben, haben wir im Kunstunterricht Silvesterbilder gestaltet. Mit Papierstrohhalm und bunten Farben haben wir unser eigenes Feuerwerk über die Dächer von Oranienburg gezaubert.

Wir wünschen allen mit unseren Bildern einen guten Start in das Jahr 2023.

Eure Klasse 1b

 

News

Rekordeinnahmen beim Sponsorenlauf

Liebe Schüler*innen,
sehr geehrte Eltern,

wir wünschen euch/Ihnen ein gesundes neues Jahr. Auf ein tolles Jahr mit Zufriedenheit, Zusammenarbeit und Zuversicht in turbulenten Zeiten.

Als frohe Neujahrsbotschaft möchten wir heute über das Ergebnis unseres Sponsorenlaufes informieren. Durch die herausragenden sportlichen Leistungen sowie die Sponsoren der Havelschüler*innen konnte der Förderverein eine Summe von 6143,78 € gutschreiben.

Dafür können wir wieder tolle Projekte für unsere Schüler*innen realisieren.

Vielen vielen Dank für das Engagement von jung und alt.

B. Zimmermann
K. Reinhold
U. Fiebranz-Westhaus

 

News

Frohe Weihnachten

Liebe Schüler*innen,
sehr geehrte Eltern,

es war kein einfaches Jahr 2022. Nachdem wir gemeinsam die Unwägbarkeiten der Coronapandemie mit Höhen und Tiefen bewältigen konnten, erreichte uns im März eine neue bedrückende Herausforderung. Der Krieg in der Ukraine ist eine Krise, die weit über die Grenzen Oranienburgs hinausgeht. Die Menschlichkeit, das Einstehen füreinander und die Nächstenliebe rückten in den Fokus unserer Arbeit. An der Havelschule blicken wir dankbar und zufrieden auf die vergangenen Monate zurück, denn sie haben einmal mehr gezeigt, wie sehr wir aufeinander angewiesen sind und welche positiven Auswirkungen das Arbeiten in einem Team mit sich ziehen.

Die Weihnachtszeit ist eine gute Gelegenheit, sich bei euch Kindern und Ihnen als Eltern für die Zusammenarbeit zu bedanken. Wir haben die vertrauensvolle und erbauliche Zeit im Jahr 2022 genossen und freuen uns auch im kommenden Jahr auf gewinnbringende Gespräche und gemeinsame Projekte.

Wir von der Havelschule wünschen euch/Ihnen und eurer/Ihrer Familie ein fröhliches Weihnachtsfest, ein paar entspannte, besinnliche und gemütliche Tage und vor allem einen guten Rutsch in ein neues und spannendes Jahr 2023.

Eure/Ihre Schulleitung

B. Zimmermann
K. Reinhold
U. Fiebranz-Westhaus

News

Post vom Weihnachtsmann

Liebe Schüler*innen,

auf unserem schönen Weihnachtsbasar habt ihr gemeinsam mit unseren Gästen den Wünschebaum mit euren Wünschen gefüllt. Frau Köpp war so begeistert, dass sie alle Wünsche noch einmal auf ein großes Blatt hat schreiben lassen und dieses zum Weihnachtsmann nach Himmelpfort geschickt hat.

Heute kam bereits die Antwort vom Weihnachtsmann. Gerne könnt ihr euch den Brief in unserem Schaukasten, wo auch der Vertretungsplan im Altbau hängt, durchlesen.

Euer Team Havelschule

News

Weihnachtsbasar 2022

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,
liebe Gäste,

in diesem Jahr möchten wir Sie voller Vorfreude zu unserem Weihnachtsbasar am 01.12.22 von 16:00 – 18:00 Uhr an die Havelschule einladen. Nach zwei Jahren ohne dieses schöne und besinnliche Ereignis, ist es morgen endlich wieder soweit. Wir freuen uns schon sehr auf viele tolle Momente mit Ihnen und Ihren Kindern.

In der Aula wird es wie gewohnt schöne Bastelgelegenheiten und Verkaufsstände geben. Der Chor und unser DJ werden das Event musikalisch untermalen. Aber auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Freuen Sie sich auf Bratwürstchen, leckere weihnachtliche Süßigkeiten und sonstige Highlights.

Wir freuen uns auf euch/Sie!

Ihr/Euer Team Havelschule

News

Meisenknödel an der Havelschule

Bereits vor den Ferien bastelte die Klasse 6b gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Degner Meisenknödel in unterschiedlichsten Varianten. Zum einen möchte man diese beim Weihnachtsbasar der Havelschule (01.12.22 – 16:00 – 18:00 Uhr) verkaufen. Zum anderen werden einige der Knödel in unserem Schulgarten aufgehängt, um den heimischen Vögeln eine Nahrungsquelle zu bieten.

Eure Team Havelschule

News

Neues vom Schulleiter – 21.10.2022

Sehr geehrte Eltern der Havelschule,

die ersten Wochen des Schuljahres sind vorbei und die Herbstferien stehen vor der Tür. Genießen Sie den schönen Herbst, verbringen Sie viel Zeit in der Natur und lassen – wenn möglich – die Seele ein wenig baumeln.

Nach den Ferien starten wir am 07.11. wieder mit dem Unterricht. Aktuell sind keine Maßnahmen oder Ähnliches im Land Brandenburg geplant. Dennoch bleiben die Unsicherheit und die Ungewissheit vor dem Herbst und dem Winter. Nicht nur die Corona-Pandemie ist (wieder) aktuell, auch die „Energiekrise“ wird in den Medien thematisiert. Wir können uns vorstellen, dass dies womöglich auch in Ihren Familien Anlass für Gedanken und Gespräche gibt. Sprechen Sie offen mit Ihren Kindern darüber, wenn Redebedarf besteht. Sie wissen am besten, was Sie Ihren Kindern zumuten können und wie sie es kindgerecht „verpacken“. Auch wir in der Schule antworten gerne, wenn uns Schüler*innen fragen.

Eine Bitte haben wir noch:
Überlegen Sie mit Ihren Kinder, ob alle Passwörter für Online-Portale (Anton, Padlet, E-Mail, MNSpro-Cloud) bekannt sind. Gehen Sie am besten noch einmal durch, wie man diese Tools benutzt, um es in Erinnerung zu rufen.

So kommen wir gemeinsam durch diese Zeiten. Am Ende geht es doch lediglich um Eines – um Ihre Kinder.

Wir wünschen allen wundervolle Ferien und einen goldenen Herbst.

Ihre Schulleitung

B. Zimmermann
K. Reinhold
U. Fiebranz-Westhaus