News

Plan für den Wechselunterricht ab 22.02.2021

Checkliste: 📃

  • medizinische Maske – dringende Empfehlung
  • vollständige Arbeitsmaterialien – Ihr dürft euch keine Materialien von Freuden ausleihen.
  • Nutze deinen zugewiesenen Eingang!
  • Beachte die Hygienemaßnahmen!

Dein Stundenplan bleibt gültig! Packe deine Schultasche täglich!

Wir freuen uns auf euch! 😃

1. Woche
Tag Gruppe A Gruppe B
Montag Schulunterricht Hausunterricht
Dienstag Hausunterricht Schulunterricht
Mittwoch Schulunterricht Hausunterricht
Donnerstag Hausunterricht Schulunterricht
Freitag Schulunterricht Hausunterricht
 
2. Woche
Tag Gruppe A Gruppe B
Montag Hausunterricht Schulunterricht
Dienstag Schulunterricht Hausunterricht
Mittwoch Hausunterricht Schulunterricht
Donnerstag Schulunterricht Hausunterricht
Freitag Hausunterricht Schulunterricht

 

News

Unterricht ab dem 22.02.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

es ist tatsächlich so, dass wir ab dem 22.02.2021 an der Havelschule wieder einen Präsenzunterricht im Wechselmodell anbieten können.

Wie sieht das nun für Sie und Ihr Kind konkret aus? (Stand: 17.02.2021)

  1. Wir fahren das Modell mit zwei Gruppen (A und B). Diese werden abwechselnd (Mo., Mi., Fr. bzw. Di., Do.) in halbierten Klassen unterrichtet.
    Beispielrechnung:
    Gruppe A: Unterricht am 22.02. (Mo), 24.02. (Mi), 26.02. (Fr) sowie am 02.03. (Di) und am 04.03. (Do)
    Gruppe B: Unterricht am 23.02. (Di), 25.02. (Do) sowie am 01.03. (Mo), 03.03. (Mi) und am 05.03. (Fr)
    Damit können wir die Unterrichtsinhalte einer Woche innerhalb von zwei Wochen vermitteln. Dieses Vorgehen hat bis auf Weiteres Bestand und wird solange fortgeführt, bis es seitens des MBJS neue Informationen gibt.
    Ihre Klassenleiter*innen werden Ihnen die Gruppeneinteilung mitteilen. Achten Sie genau darauf, in welcher Gruppe (A/B) sich Ihr Kind befindet. Hier sind wir sehr stark auf Ihre Mitarbeit angewiesen. Fragen diesbezüglich richten Sie bitte vertrauensvoll an Ihre Klassenleiter*innen.

  2. Für die Zeit des Wechselunterrichts ist der normale Stundenplan gültig. Das bedeutet, die Schüler*innen haben ihr Unterrichtsmaterial für den jeweiligen Tag mitzubringen. Für den Tag im Distanzunterricht gibt es erweiterte Hausaufgaben. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Krankheit und/oder Abwesenheit auch einen Vertretungsplan geben kann.
  3. Unterrichtsbeginn am Montag, d. 22.02.2021, ist wie immer 7:30 Uhr. Die Schüler*innen sind dazu angehalten, ihre zugewiesenen Eingänge zu nutzen.
  4. Die Hortbetreuung gilt nur für die Kinder der Gruppe, die sich in Präsenz- oder der Notbetreuung befinden. Für alle anderen ist an diesen Tagen KEINE Hortbetreuung zugelassen.
  5. Schüler*innen, die eine Genehmigung vom Landkreis für die Notbetreuung haben, haben auch an den Distanztagen ein Anrecht auf eine Betreuung in der Schule. Diese Kinder treffen sich an den Distanztagen wie gewohnt um 7:30 Uhr in der Aula.
  6. Da nach wie vor eine akute Infektionsgefahr besteht, gelten weiterhin strenge Hygienemaßnahmen an der Havelschule:
    • Maskenpflicht im Unterricht und auf den Fluren und Gängen (Klasse 1 – 6)
    • Maskenpflicht in den großen Pausen auf dem Schulhof (Klasse 5 – 6)
    • Tragen einer medizinischen Maske wird dringend empfohlen
    • Lüftungskonzept mit Stoßlüften alle 20 – 30 Minuten
    • Sportunterricht ausschließlich im Freien (bei schlechten Witterungsbedingungen als Theorie)
    • kein Singen und/oder Nutzen von Blasinstrumenten im Musikunterricht
    • Aufteilung des Hofes in den großen Pausen
    • individuelle Eingänge und Toilettenbenutzung für Klassen (laut Plan)
  7. Bitte denken Sie daran, dass Sie Schüler*innen, die Erkältungssymptome zeigen, nicht in die Schule schicken dürfen (telefonische Entschuldigung im Sekretariat). Bei Vorliegen einer Infektion mit Covid-19 (auch im familiären Umfeld) informieren Sie unbedingt die Schule.
  8. Der Besuch der Schule für Eltern ist aus o.g. Gründen auch weiterhin nicht möglich. Nutzen Sie hier bitte die Möglichkeiten der digitalen Kommunikationswege.

Es ist schön, eine Perspektive zu sehen. Wir freuen uns sehr auf unsere Schüler*innen.

 

In diesem Sinne
Ihr / euer

A. Deutschländer

News

Neues vom Schulleiter – 12.02.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

es scheint Hoffnung zu geben, dass wir ab dem 22.02.2021 mit einem schrittweisen Präsenzunterricht beginnen können. Darüber freuen wir uns sehr, denn Schule lebt für uns nicht nur von der Vermittlung von Unterrichtsinhalten, sondern vielmehr vom sozialen Miteinander, dem gemeinsamen Lernen, dem persönlichen Eingehen auf Erfolge sowie der Unterstützung bei Misserfolgen.

Bisher haben wir leider noch kein offizielles Statement des MBJS. Wir stehen aber bereit, die dann kommenden Regelungen in einen funktionierenden Stundenplan umzusetzen. Hier wird es aller Voraussicht nach anfänglich ein Wechselmodell geben (Lerngruppen A/B). Ich möchte alle bitten, täglich die Webseite der Havelschule zu besuchen, denn hier wird dann das konkrete Vorgehen veröffentlicht. Natürlich werden sich auch die Klassenleiter*innen mit Ihnen in Verbindung setzen. So können kleinere Unsicherheiten und/oder Fragen schnell geklärt werden.

Dementsprechend findet in der Woche vom 15.02. – 19.02.2021 weiterhin ein Distanzunterricht nach unserem bekannten Model statt.

Ich wünsche uns weiterhin gutes Gelingen bei der Bewältigung dieser Ausnahmesituation und freue mich bereits jetzt, die Schüler*innen in der Havelschule begrüßen zu können.

Ihr/euer

A. Deutschländer

News

Gefrorene Seifenblase

Bei den eisigen Temperaturen können Seifenblasen gefrieren. Das kleine Winterexperiment macht Spaß und sieht schön aus.


Der Winter bringt auch Gefahren
Achtung! Glatteis! Bei eisigen Temperaturen kann es zu glatten Wegen und Straßen kommen.
Bitte lauft oder fahrt vorsichtig!

Eisflächen: Auf einigen Gewässern friert die Wasseroberfläche. Aber Achtung! Über das gefrorene Wasser dürft ihr erst laufen, wenn die Feuerwehr es in den Nachrichten erlaubt hat.
Einige Gewässer dürfen niemals betreten werden, zum Beispiel Flüsse, wie unsere Havel. Sie haben eine Strömung, und sind deshalb immer in Bewegung.

Die richtige Kleidung ist im Winter wichtig. Mit warmen und farbenfrohen Sachen machst du alles richtig!
Checkliste:

  • Jacke
  • Mütze
  • Schal
  • Handschuhe
News

Unser neues Schulgebäude

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

das erste Schulhalbjahr steht unmittelbar vor seinem Abschluss. Traurigerweise sind in letzter Zeit einige positive Dinge, die hier an unserer Schule stattfanden, ein wenig „unter den Tisch gefallen“. Hierzu gehört die Eröffnung unseres neuen Schulgebäudes. Hier lernen unter tollen Bedingungen die Havelschüler*innen der 1. und 2. Klassen. Da ihr euch / Sie sich zurzeit kein eigenes Bild davon machen könnt / können, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Lars Wiedermann eine kleine Fotostrecke vorbereitet, die einen kleinen Eindruck vom Neubau verschaffen soll.

Viel Spaß beim Anschauen!

Freundliche Grüße

Ihr / Euer
A. Deutschländer

Fotorechte: Lars Wiedermann (https://larswiedemann.de/portolio)

News

Neues vom Schulleiter – 28.01.2021

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr, euch und Ihnen mitteilen zu können, dass wir nun alle Zeugnisse am Freitag, d. 29.01.2021 und damit vor den Ferien, per Post verschicken können.

Da es sich bei dem Zeugnis um ein wichtiges offizielles Dokument handelt, möchte ich Sie bitten, Ihren Klassenleiter*innen den postalischen Erhalt kurz zu bestätigen, damit wir sicher sein können, dass auch alle Havelschüler*innen ihr Zeugnis erhalten haben.

Sobald wir in den Präsenzunterricht übergehen werden wir – wie üblich – die Unterschrift zur Kenntnisnahme durch die Erziehungsberechtigen kontrollieren.

Wir wünschen euch und Ihnen erholsame Ferien. Bleibt / Bleiben Sie gesund und munter. Wir sehen uns im zweiten Halbjahr wieder.

Euer / Ihr
A.Deutschländer

News

Informationen zur Zeugnisausgabe – 26.01.21

Liebe Schüler*innen, sehr geehrte Eltern,

die Einschränkungen, die das Covid-19-Virus verursacht, gehen weiter.

Wir werden uns darauf einrichten, dass das Distanzlernen mindestens bis zum 12.02.2021 verlängert wird. Das heißt: Lernen am Computer, viel telefonieren oder E-Mails schreiben.

In der Schule läuft die Notbetreuung weiter.

In den Winterferien (01.02. bis 05.02.) gibt es eine Ferienbetreuung für die Kinder im Hort, die eine Notbetreuungsbescheinigung haben.

Kommen wir nun zur Ausgabe der Halbjahreszeugnisse. Hier hat sich einiges verändert.

  1. Die Schüler der 6. Klassen erhalten ihr Zeugnis, das Grundschulgutachen und das Anmeldeformular für die weiterführenden Schulen per Post ab dem 29.01.2021. Es ist sehr wichtig, dass die Unterlagen zu Hause zügig bearbeitet werden und alles am 08.02. zurück in die Schule kommt.Über den Rücklauf informieren die Klassenleiterinnen ihre Schüler und Eltern.
  2. Die Zeugnisse aller anderen Schülerinnen und Schüler werden ab dem 08.02.2021 per Post versendet.

Dies ist in einem Schreiben des MBJS so geregelt.

Liebe Eltern der 6. Klasse, schauen Sie bitte regelmäßig in Ihren Briefkasten. Es ist wichtig, dass das Zeugnis bei Ihnen ankommt. Melden Sie sich sofort bei uns, wenn Sie keine Post bekommen.

So sieht das Ganze im Augenblick aus. 100 %-ig können wir keine Aussagen zum weiteren Verlauf der Schule machen. Sie bekommen aber sofort über die Homepage bei Änderungen Bescheid.

Jetzt noch ein Wort zu den Ferien.

Liebe Schüler*innen,

ihr habt zu Hause fleißig gelernt, Wochenpläne abgearbeitet, Videokonferenzen geführt, Arbeitsmaterial aus der Schulcloud abgerufen. Jetzt sollt Ihr euch ausruhen und in den Ferien nicht an Schule denken. Genießt die freie Zeit so gut es geht!

Aus diesem Grund werden die Lehrer*innen euch erst am 08.02.2021 neue Aufgaben ausgeben.

Soweit das Neueste aus der Schule.

 

Ich wünsche allen weiter eine gute Gesundheit.

Es kommen auch wieder bessere Tage mit „normaler“ Schule.

Euer und Ihr
A. Deutschländer

News

Neues vom Schulleiter – 18.01.2021

Liebe Eltern,
liebe Kinder,

wir befinden uns jetzt seit 2 Wochen im verschärften Lockdown. An unserer Schule haben fast alle Kinder Distanzunterricht, nur relativ wenige Kinder befinden sich in der Notbetreuung.

Ich muss an dieser Stelle allen ein großes Kompliment machen. Lehrer, Kinder und Eltern ziehen gemeinsam an einem Strang. Es gibt einen geregelten Distanzunterricht, alle Kinder erhalten ihre Aufgaben, die Klassenleitung kontaktiert fleißig die Kinder und Eltern.

Viele Formen des Distanzunterrichts wurden angeboten. Das reicht von der Ausgabe von Wochenplänen über Telefonate, Emails bis hin zu Videokonferenzen.

Leider geben unsere schulischen Möglichkeiten es nicht her, grundsätzlich Unterricht per Videokonferenz durchzuführen. Hier warten wir sehnsüchtig auf die finanziellen Mittel des Digitalpaktes, die noch nicht angekommen sind.

Alle interessiert natürlich die Frage, wie es weitergeht. Am 19.01.2021 sitzen die Landes- und die Bundesregierung zusammen, um neue Maßnahmen zu beschließen. Wir hier in der Schule stehen in den „Startlöchern“, um die Dinge, die da kommen, umzusetzen. Daher meine Bitte, täglich auf unsere Homepage zu schauen, wie Schule ab 25.01.2021 weitergeht.

Egal, was kommt, alle Kinder erhalten ein Halbjahreszeugnis und die Kinder der 6. Klasse ein aussagekräftiges Ü-7 Gutachten. Über das wie der Ausgabe dieser Dokumente entscheiden wir noch.

Was gibt es noch zusagen?

Wir bleiben am Ball und lassen uns nicht kleinkriegen. Wenn wir uns alle an die Hygieneregeln halten, werden wir eine Verbesserung der Situation erleben.

Bis dahin alle Gute und viel Gesundheit.

Ihr und euer A. Deutschländer

News

Pressemitteilung vom MBJS

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

das MBJS erklärt in seiner neuesten Pressemitteilung vom 07.01.2021, dass die Schulen aufgrund der noch immer herrschenden Infektionslage weitere zwei Wochen bis zum 22.01.21 im Distanzunterricht bleiben. Eine Neubewertung findet am 18.01. statt. Dann soll entschieden werden, ob es Spielräume für eine Öffnung der Grundschule gibt. Grundlage hierfür wären deutlich gesunkene Infektionszahlen.

Wir rechnen zu Beginn der nächsten Woche mit konkreten Details zum weiteren Ablauf und werden Sie/euch schnellstmöglich darüber informieren.

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung des MBJS.

Wir wünschen Ihnen und euch ein schönes Wochenende!

Bleiben Sie / Bleibt gesund!

 

Ihr/Euer Team der Havelschule