News Projekte

Farbenlehre Klasse 4a

Bereits Leonardo da Vinci war von der Farbvielfalt begeistert. Seit dem 15. Jahrhundert beschäftigten sich die großen Köpfe Europas mit der Farbenlehre, bis Johannes Itten im 20. Jahrhundert den Farbkreis ins Leben gerufen hat. Auf ihm kann man nicht nur die drei Grundfarben (rot, blau, gelb) ablesen, sondern auch die Misch- und Komplementärfarben. Die Klasse 4a hat sich zu Beginn des vierten Schuljahres intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt und die Komplementärfarben so festgehalten.